Mathematik und Chancen

Ein anderer Name für Baccarat ist „Punto Banco“. Es ist egal, welchen Namen Sie es vorziehen. Es ist immer noch eines der klassischen Beispiele für ein Casino-Spiel in der Geschichte.

Baccarat ist sehr beliebt bei der asiatischen Glücksspiel-Community. Es ist auch eine tragende Säule für Casino Wale und High Stakes Spieler. In Macau, Baccarat hat die gleiche Art von Popularität, dass Spielautomaten hier in den Vereinigten Staaten haben.

Aber einige schnelle Analyse der Mathematik und Chancen hinter dem Spiel zeigt, dass es nur ein einfaches Ratespiel, wo man eine fast 50/50 Chance zu gewinnen.

Ein Baccarat Tutorial: Die Grundlagen der Spielanleitung

Sie werden 2 Arten von Baccarat und verfügbaren Plätze:

  1. Traditioneller Baccarat – Dies ist die High – Stakes – Version des Spiels Sie in der High Limit Bereichen Casinos in der ganzen Welt finden. Dies ist die Version des Spiels James Bond (Daniel Craig vor) spielt. Es ist an einem großen Tisch mit 3 Händlern und in der Regel ein Dutzend oder so Spielern gespielt.
  2. Mini – Baccarat – Dies ist das gleiche Spiel , aber mit niedrigeren Einsätzen. Diese Version des Spiels läuft schneller und in einem kleineren Tisch gespielt, obwohl einige Mini – Baccarat – Spiele ( „midi Baccarat“ genannt) für höhere Einsätze in einem größeren Tisch gespielt.

Beide Versionen des Spiels werden mit den gleichen Regeln gespielt, obwohl einige Details variieren.

In gewisser Weise ähnelt Baccarat Blackjack. Die Karten haben Punktwerte und mehrere Decks verwendet werden (in der Regel 8, aber manchmal 6). Aber die Kartenwerte unterscheiden sich von Black Jack, wie folgt:

  • Asse ist im Wert von 1 Punkt (nicht 1 oder 11, wie in Blackjack).
  • 10s und Buchsen sind im Wert von 0 Punkten (nicht 10, wie in Blackjack).
  • Alle anderen Karten haben einen Punktwert gleich ihren Rang, genau wie in Blackjack. die 2 Pik Zum Beispiel ist 2 Punkte wert, ist die 3 der Herzen 3 Punkte usw.

Die Karten werden von einem Schuh behandelt, genau wie in Blackjack. Jedes Mal, wenn der Händler einen neuen Schuh beginnt, dreht sie sich über eine Karte. Der Punktwert der Karte ist die Anzahl der Karten der Dealer brennt vor tun. (Mit Ausnahme von 10s und Bildkarten. Für die Zwecke der Entscheidung, wie viele Karten bekommen verbrannt, diese zählen als 10.)

Das Spiel verwendet eine Schnittkarte, die 16 Karten aus der letzten Karte in den Schuh gelegt wird. Die Schnittkarte ist das Signal an den Händler, dass es Zeit ist, mit einem neuen Schuhe zu beginnen. Der neue Schuh beginnt erst nach der Hand, wo es scheint, abgeschlossen ist und eine weitere nachfolgende Hand behandelt.

Sie beginnen, indem Sie eine der folgenden drei Einsätze machen:

  1. Spieler
  2. Banker
  3. Krawatte

Einige Spiele bieten 2 weitere Wetten:

  1. Spielerpaar
  2. Baker Paar

Dann gibt der Dealer dem Spieler 2 Karten und den Bankier 2 Karten. Die Punktzahl für jede Hand wird durch Summieren der Punktwerte der Karten berechnet. Die rechte Stelle ist es, was die Gäste bestimmt.

Beispiel

Der Spieler erhält ein 9 und 8, die insgesamt 17 ist, der als insgesamt 7 behandelt wird.

Hier ein weiteres Beispiel:

Der Bankier bekommt A 5 und A 2, die insgesamt 7 ist, die auch als insgesamt 7 behandelt wird.

Es ist unmöglich, zu sprengen.

Sie haben nur 10 mögliche Noten: 0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 oder 9.

Die Aktion muss nicht unbedingt am Ende gibt (aber es könnte). Der Spieler und / oder der Bankier könnte eine 3 bekommen rd Karte. Das Spiel hat aufwendige Regeln dafür , wie dies entschieden ist, auch:

Wenn der Spieler oder der Bankier insgesamt 8 oder 9, das ist es. Niemand bekommt eine zusätzliche Karte.

Wenn weder der Spieler noch der Bankier insgesamt 8 oder 9 hat, erhält der Spieler eine weitere Karte, wenn er insgesamt zwischen 0 und 5 hat.

Wenn der Spieler nicht bekommt eine andere Karte, und wenn der Händler eine Punktzahl zwischen 0 und 5 hat, erhält der Händler eine zusätzliche Karte.

Wenn der Spieler eine andere Karte bekommt, könnte der Händler oder auch nicht eine andere Karte erhalten, basierend auf den folgenden Regeln:

  • Der Bankier bekommt immer eine zusätzliche Karte mit insgesamt 2.
  • Der Bankier bekommt immer eine zusätzliche Karte mit insgesamt 3 ES SEI DENN , der 3 des Spielers rd Karte ist eine 8.
  • Der Bankier bekommt immer eine zusätzliche Karte mit insgesamt 4, sofern der 3 des Spielers RD – Karte ist eine 0, 1, 8 oder 9.
  • Der Bankier bekommt immer eine zusätzliche Karte mit insgesamt 5, sofern der 3 des Spielers RD – Karte ist eine 0, 1, 2, 3, 8 oder 9.
  • Der Bankier bekommt nie eine zusätzliche Karte mit insgesamt 7 es sei denn der 3 des Spielers rd Karte ist eine 6 oder 7.
  • Der Bankier bekommt nie eine zusätzliche Karte mit insgesamt 7.

Sie bestimmen, wer der Gewinner ist von dem Bankier der Gäste mit dem Ergebnis des Spielers zu vergleichen. Die höhere Punktzahl gewinnt. Die Auszahlungen für jede Wette sind verschieden, aber:

  • Banker zahlt bei 19 bis 20 (beispielsweise aus, wenn Sie $ 20 auf dem Bankier wetten, würden Sie $ 19 gewinnen. Wenn Sie $ 100 auf dem Bankier wetten, würden Sie $ 95 gewinnen. Aber das ist nicht, wie es tatsächlich am Tisch behandelt ist . das Casino zahlt man sogar Geld für diese Wette, aber sie auch einen laminierten Marker geben Sie für jede Provision von 5% zu verdanken. sammeln Sie das Geld vor einem Schuh oder jederzeit der Spieler entscheidet, das Spiel starten und auszahlen zu beenden.)
  • Spieler zahlt bei noch Geld aus. (Zum Beispiel, wenn Sie $ 20 auf den Spieler wetten, würden Sie $ 20 gewinnen. Wenn Sie $ 100 auf den Spieler wetten, würden Sie $ 100 gewinnen.)
  • Krawatten bei 8 bis 1. auszuzahlen (zum Beispiel, wenn Sie $ 20 auf ein Unentschieden wetten, würden Sie $ 160 gewinnen.) Spieler und Banker Wetten werden als Push im Falle eines Unentschiedens behandelt. Während eines Push erhalten Sie Ihren Einsatz zurück ohne Gewinne. Mit anderen Worten, verlieren Sie nichts oder nichts gewinnen.
  • Paar Wetten zahlen Sie 11 bis 1 aus (zum Beispiel, wenn Sie $ 20 auf einem Paar wetten, werden Sie $ 220 gewinnen.)

Baccarat Quoten, Wahrscheinlichkeit und House Edge

In Anbetracht der oben genannten Regeln ist es nicht schwer, das Haus Rand für dieses Spiel zu berechnen, aber es ist wahrscheinlich lohnt sich das Konzept des Hausrandes zu erklären.

Der Hausvorteil ist die Menge jeder Wette, dass das Casino im Durchschnitt auf lange Sicht zu gewinnen erwartet. Es ist, als Prozentsatz ausgedrückt.

Beispiel

Im amerikanischen Roulette, ist der Hausvorteil 5,26%.

Hier ist, wie dieser Betrag ermittelt wird:

Ein Rouletterad hat 38 Zahlen darauf. 18 sind schwarz, 18 sind rot, und 2 sind grün.

Wenn Sie auf Schwarz oder Rot setzen, erhalten Sie sogar Geld, wenn Sie gewinnen.

Wenn Sie 38 Einsätze von je 100 $ platzieren und mathematisch perfekte Ergebnisse Landung auf jede Nummer erhalten, sobald-Sie 18 Wette gewinnen und 20 Einsätze verlieren. Bei 100 $ je, das ist 1800 $ in Gewinnen im Vergleich zu $ 2000 in Verlusten, für einen Nettoverlust von $ 200.

Durchschnittlich, dass durch die Anzahl der Wetten $ 200 (bis 38) gemacht, und Sie sehen, dass Sie durchschnittlich $ 5,26 pro Wette verloren.

Das ist das Haus Rand.

In Baccarat, variiert das Haus Rand basierend auf dem wette, Sie platzieren:

  • Der Bankier Wette hat einen Hausvorteil von 1,06%
  • Der Spieler Wette hat einen Hausvorteil von 1,24%
  • Die Verbindungs Wette hat einen Hausvorteil von 14,36%
  • Das Paar Wette hat einen Hausrand von 10,36%

Diese Zahlen annehmen, dass Sie in einem Spiel mit 8 Decks spielen. Wenn Sie in einem Spiel mit 6 Decks spielen, ist das Haus Rand das gleiche für die Banker und Spieler wettet, aber es geht um 14,44% auf der Krawatte Wette auf. Der Hausrand auf einem Paar Wette erhöht auch auf 11,25%.

Wenn Sie ein einzelnes Deck Spiel finden können, ändert sich der Hausvorteil wie folgt:

  • Banker, 1,01%
  • Spieler, 1,29%
  • Krawatte, 15,75%
  • Paar, 29,5%

Sie könnten auch ein Casino finden, die ein Baccarat-Spiel mit einer niedrigeren Provision bietet als 5% auf dem Bankier Wette. Wenn Sie ein solches Spiel finden, reduziert dies den Hausvorteil deutlich. Bei 4%, geht das Hausrand bis zu 0,6% in einem 8-Deck-Spiel. 3%, ist der Hausrand nur 0,14%.

Wenn Sie ein Spiel gefunden, die den Bankier Wette überhaupt ohne Provision angeboten, würden Sie tatsächlich einen Vorteil von 1,24% gegenüber dem Haus. Viel Glück, ein Spiel wie das zu finden. Casino-Manager sind gut im Casino-Spiel Mathe, und sie neigen dazu, bieten Spiele an die Öffentlichkeit zu vermeiden, in denen der Spieler einen Vorteil bekommt.

Sie könnten auch ein Casino finden, die größere Auszahlungen an Spieler wettet oder Band-Wetten bietet. Zum Beispiel könnten Sie ein Casino finden, die bei 1,01 bis 1 auf dem Spieler Wette auszahlt. Das reduziert den Hausvorteil für diese Wette auf 1,04%, ist es besser als der Bankier Wette zu machen.

Einige Casinos auszuzahlen 9-1 auf ein Unentschieden Wette, auch. Dies reduziert den Hausvorteil auf dieser Wette auf 4,84%.

Es sei denn, ich sonst irgendwo oben angegeben, sind alle diese Zahlen sind für ein Spiel mit 8 Decks.